#EXOST
FAQ


Ursache:

  • Betriebsschalter befindet sich nicht in der „ON“-Stellung.
  • Batterien sind nicht korrekt eingelegt.
  • Batterien sind schwach.
  • Evtl. Haare, Teppichflusen oder Schmutz zwischen den Rädern.
Abhilfe:
  • Schalte das Spielzeug ein.
  • Überprüfe die Polarität und Batteriekontakte.
  • Wechsle die Batterien aus.
  • Entferne die störenden Fremdkörper.

Ursache:

  • Hochfrequenzstörungen in der Nähe von Hochspannungsleitungen, Transformatoren und einigen Arten von Gebäuden.
  • Du hast an der Fernsteuerung den falschen Frequenzbereich ausgewählt.
  • Fernsteuerungs-Batterien sind schwach.
  • VERBINDEN/SYNCHRONISIEREN-Vorgang ist noch nicht abgeschlossen oder beendet.
  • Außerhalb der Sendebereich.
  • Im Energiesparmodus.
  • Das Fahrzeug ist im Überhitzungsschutzmodus.
Abhilfe:
  • Vermeide Betriebsstörungen wenn möglich, indem du einen anderen Ort zum Spielen aufsuchst.
  • Stelle den richtigen Frequenzbereich ein.
  • Lege neue Batterien in die Fernsteuerung.
  • EIN/AUS-Schalter ist nicht auf „ON“.
  • Batterie ist schwach.
  • Evtl. Haare, Teppichflusen oder Schmutz zwishcen den Rädern.

Ursache:

  • Der Luftkissen-Racer und/oder das Sendegerät ist ausgeschaltet („AUS“).
  • Die Batterie des Fahrzeugs ist schwach.
Abhilfe:
  • Stelle den An/Aus-Schalter auf „ON“ (Ein).
  • Lade die Batterie des Fahrzeugs auf.

  1. Die Luftkissenschürze kann sich vom Spielzeug lösen.
  2. Benutze das Werkzeug zum EINFÜGEN der Schürze als auch zur REPARATUR. Bringe dabei die Markierungen der Luftkissen und des Spielzeuges in eine Linie. Drücke dann den Rand der Schürze in den Schlitz.

MITMACHEN

Hallo Ihr!
Ihr seid dabei unseren website zu besuchen. Der Inhalt ist nur für Erwachsene. Also, wenn Ihr unter 18 Jahre seid, fragt bitte einen Elternteil um Hilfe und Erlaubnis, bevor Ihr diese besucht!